fbpx

Menü

Reisen
Fusspflege
Therapien
Über Mich

Kontakt

Über mich

AUFREGEND, SPANNEND, MYSTISCH.

So bin ich, und so ist auch meine Lebensschule, in der ich seit über 20 Jahren Menschen mit spirituellen und körperlichen Problemen helfe, wieder Licht und Leichtigkeit in ihr Leben zu bringen.

Als Bubaschka hat mich einst eine meiner besten Freundinnen bezeichnet. Von meinen Kunden werde ich liebevoll die Kräuterhexe, Energiebündel oder gar “letzte Rettung” genannt.

Lass uns gemeinsam herausfinden, was ich für dich sein kann. In Licht und Liebe.

Meine spirituelle Reise

Schon als Kind verbrachte ich am liebsten die Zeit im Wald. Hinter dem elterlichen Wohnhaus erhoben sich die Föhren, Eichen und Fichtenhaine des Dunkelsteinerwaldes. Ich legte mich in das satte grüne Moos, betrachtete die Baumwipfel, die über mir gleichmäßig hin und her wogten. Ich hörte ihr sanftes Rauschen und Ächzen und liebte es, mit den Bäumen zu sprechen. Jeder klang anders.

Ich hatte eine ständige Begleiterin, eine Lichtgestalt, eine Elfe mit dem Namen Maria. Sie war es, die mich an der Hand nahm und mir die wundersamen Plätze im Wald zeigte. Von meiner Elfe und vielen anderen Naturwesen lernte ich viel über Kräuter und deren Anwendungsmöglichkeiten. Jede Pflanze ist ein Geschenk Gottes.

Über diese wunderbaren Naturerfahrungen und meiner Kenntnis der unterschiedlichen universellen Energien, bekam ich auch bald Zugang zu den Engeln. Mit etwa 25 Jahren schenkten mir die Engel ihre erste Einweihung. Dies ereignete sich bei meiner Freundin. Ihre Tochter hatte sich verletzt und sie musste ins Krankenhaus. Sie konnte ihre pflegebedürftige Großmutter nicht alleine lassen und so bot ich ihr an, sie zu beaufsichtigen. Um uns die Zeit zu verkürzen, suchte ich nach einer Lektüre, dabei stieß ich auf ein Engelkarten-Set. Sie zogen mich sofort in ihren Bann. Ich nahm sie heraus, breitete sie vor mir aus und im selben Augenblick wurde ich empor gehoben, das Raum-Zeitkontinuum löste sich auf. Ich wurde von einem Engel in eine wundervolle Höhle, die inmitten eines Canyons lag, getragen. Ich fühlte mich vollkommen sicher, geborgen und eine freudige Erregung durchströmte meinen Körper. Ich wurde von sieben Erzengeln erwartet. Sie baten mich, mich auf einen Steinaltar zu legen. Ich tat, was mir geheißen. Die Engel traten an den Altar, stellten sich rund um auf und segneten mich mit ihrer Güte. Ganz zuletzt trat Erzengel Raphael an mich heran, zog mir sein grünes Kleid der Heilung über und beauftragte mich, mein Leben zu verändern. Ich sollte mich in den Dienst der Liebe stellen und damit zur Heilung der Menschen und der Erde beitragen. 
Tief bewegt und dankbar nahm ich diesen Auftrag in Demut an. Ich kündigte meinen Job und bildete mich in der Naturheilkunde und Spiritualität weiter.
Meine Entscheidung war richtig, denn genau in der Phase des Umbruchs und des Neubeginns spürte ich tiefen inneren Frieden.

“Martina, die Babuschka”

Ein Text der Autorin Katharina Grabner-Hayden

Jeder kennt und liebt sie, die kleinen niedlichen Holzpuppen aus Russland. Leicht liegt das  bunt bemalte Spielzeug in der Hand. Öffnet man es, ist die Überraschung groß, denn immer wieder kommt ein noch schöneres Holzfigürchen zum Vorschein. 
So ist auch sie – eine Babuschka.

Sie kommt, und der Raum ist erfüllt mit unbeschwertem Frohsinn und heiterem Lachen. Farbenfroh wie ihr Leben, begegnet sie ihren Mitmenschen mit einer Herzlichkeit, die ihresgleichen sucht. Sie genießt das Leben, ohne egoistisch zu sein und empfindet tiefe Ehrfurcht vor der Kraft der Schöpfung. 

Sie öffnet die Herzen in Gesprächen und ist dabei eine begnadete Zuhörerin. Die Eigenschaften ihrer Holzfigürchen sind Warmherzigkeit, Verständnis, Wissen und Neugier, Prinzipientreue und Hilfsbereitschaft. Doch die letzte und damit schönste ist ihre Liebe. 
Die Liebe zu ihren Mitmenschen und zur Natur im Einklang mit einem höheren Prinzip, einer universellen Macht. Sie fühlt sich darin geborgen und das ist Quell ihrer unerschöpflichen Kraft. Kein Zwang, keine vorgefertigten Meinungen oder Lösungsansätze bestimmen ihre Haltung oder ihr Handeln, es ist ein ständig gegenseitiges Lernen und Wachsen am Anderen.
Man kann sich bei ihr fallen lassen, sie hält und fängt auf. Ihre Überzeugung ist, dass Liebe das einzige Gut ist, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Martina ist eine, ist meine Babuschka, fröhlich, vielschichtig und liebenswert, 
und mein persönlicher Engel.

Deine Freundin Katharina

Martina Kammerhofer

Lebensschule Balance des Lebens
Oberer Sonnenweg 8
3508 Paudorf

Nach oben scrollen

Your Request to

Über mich

Dein Name(erforderlich)
Lass mich wissen, wie ich dir helfen kann.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Anfrage zu

Über mich

Dein Name(erforderlich)
Lass mich wissen, wie ich dir helfen kann.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner